JAHRESABSCHLUSSÜBUNG Vorheriges Element NEUE ATS-TRÄGER Nächster Artikel Abschnittsanitätstag 2022

JAHRESABSCHLUSSÜBUNG

Am 26. November fand die letzte Mannschaftsübung für dieses Jahr im Rüsthaus der FF Hallersdorf statt. 30 Kameradinnen und Kameraden nahmen nach einem ausgiebigen Frühstück an dieser Übung bzw. Schulung teil, welche an drei Stationen durchgeführt wurde.

Bei einer Station musste das „Heben von schweren Lasten“ mit den im Rüsthaus und im TLF zur Verfügung stehenden Mitteln gelöst werden.

An der zweiten Station wurde die sichere Verwendung und Handhabung der Leitern, neue Regelung auf dem Funksektor und Unterstützung der Atemträger nähergebracht.

Der dritte Teil beinhaltete die Erste Hilfe mit der Zervikalstütze – häufig auch Stiffneck genannt – die Abnahme von Motorradhelmen und richtiger Transport mit der Schaufeltrage.

Nach diesen lehrreichen Unterrichtseinheiten lud das Kommando als Abschluss zu einem Mittagessen im Rüsthaus ein.

Ein Danke für diese Übungen gilt den Kameraden OBI Dirnberger Georg, BM Pirstinger Thomas und für den Sanitätsbereich LM Ofner Bernd.

>>>weitere Fotos auf Flickr<<<