VU MIT ELEKTROAUTO

04Nov 2020

Wieder Einsatz nach Verkehrsunfall mit Schadstoffaustritt.

Um 15.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Hallersdorf zu einem Verkehrsunfall bei der Kainach alarmiert.

Ein PKW und ein E-Auto waren zusammengestoßen. Beim E-Auto wurde keine Beschädigung an der Batterie festgestellt. Beide Personen konnten unverletzt aus den Fahrzeugen steigen. Die Kameradinnen und Kameraden sicherten die Straße, beseitigten die Schadstoffe und räumten die Fahrzeugteile von der Fahrbahn.
Ein aus Graz kommender Abschleppwagen mit Kran verbrachte den beschädigten PKW auf seinem LKW.
Um 16.30 wurde der Einsatz beendet und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Eingesetzt waren:
14 Kameradinnen und Kameraden
TLF-A, LKW-A und MTF-A
2 Polizeistreifen
ATSW Abschleppdienst

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -