TECHNISCHER EINSATZ

12Feb 2018

LKW kollidierte mit Kleintransporter auf schneeglatter Fahrbahn

Am 12. Februar um 08:26 Uhr wurde die FF Hallersdorf zu einem Verkehrsunfall in Hallersdorf alarmiert. Ein 3-Achsiger LKW kollidierte auf Grund der schlechten Witterungsverhältnisse mit einem Klein-Transporter der in Folge in eine Hecke geschleudert wurde. Verletzt wurde dabei niemand.
Nach dem Erkunden der Lage durch Einsatzleiter HBI Johann Tizaj wurde der Transporter geborgen, die Unfallstelle gereinigt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren

TLF-A 1000 mit 6 Mann
Polizei

FF Hallersdorf © 2020, -Alle Rechte vorbehalten-