UNWETTER IN GRADEN

25Sep 2019

Hangrutschung bedrohte Einfamilienhaus

 

Am Samstag, den 24. August ab 14:15 Uhr gingen über den westlichen Teil des Bereiches Voitsberg schwere Unwetter nieder.
Dies war auch der Anlass, dass die FF Hallersdorf als Katastrophenstützpunkt mittels Sirene und Pager alarmiert wurde.
Auch bei der Kainachbrücke musste eine Verklausung von den Kameraden beseitigt werden.
Da sich in Graden einige Hangrutschungen ereigneten, wurde für die FF Graden Material zur Absicherung bereitgestellt.
Dadurch waren auch am darauffolgenden Sonntag einige Kameraden für Nacharbeiten im Einsatz.

FF Hallersdorf © 2020, -Alle Rechte vorbehalten-