TRAKTORUNFALL ZUG 2

25Jun 2021

Selbst ein Unwetter konnte die Mannschaft der 2. Gruppe nicht abhalten, an dieser Übung teilzunehmen.

14 Kamerad*innen nahmen diese Herausforderung an, eine Verletzte Person unter einem Traktor herauszuholen.

Viele Vorschläge kamen in der Vorbesprechung, welche Gerätschaft zum verunfallten Opfer mitzunehmen sind, aber es ist in der Realität anders, da sich solche Szenarien nie gleichen.

Mit dem Wissen aus den unzähligen Online-Schulungen arbeiteten die Kamerad*innen diesen Forstunfall ab und die Person konnte unter der Sanitätsleitung von LM Ofner Bernd aus dieser misslichen Lage befreit werden.

Diese Aufgabe lösten Einsatzleiterin FM Dirnberger Sophia und die Gruppenkommandanten FM Cebrat Christopher und PFM Macher Tobias.

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -