TECHNISCHE ÜBUNG

25 Kameradinnen und Kameraden bei der Übung Greifzug | Leitermanagement

Die Vermittlung von Grundlagen in der Ausbildung für Technische Hilfeleistung ist im Vergleich zu früheren Jahrzehnten stark zurückgegangen. Doch Sichern, Heben und Bewegen von Lasten sind ein wesentlicher Bestandteil der Fähigkeiten eines Feuerwehrmitglieds. Ihm stehen – etwa in der Normbeladung von unserem Tanklöschfahrzeug (TLF) – eine Reihe von Gerätschaften zur Verfügung, um diese Tätigkeiten durchführen zu können. Auch können mit wenig Aufwand einfache Geräte beschafft werden, um die Schlagkraft im Einsatz wesentlich zu erhöhen.

Vielerorts fristet der Mehrzweckzug (Greifzug) ein Schattendasein – oftmals, weil sein Einsatz als anstrengend empfunden wird oder die Funktionsweise kompliziert erscheint. Dabei ist er ein vielseitiges und unverzichtbares Hilfsmittel. Ohne Mehrzweckzug ist eine Feuerwehr nicht mehr in der Lage, zu ziehen!

Dies wurde bei der ersten Station intensiv beübt damit auch im Ernstfall dieses Gerät schnell und effizient eingesetzt werden kann.

Die zweite Station war dem Einsatz der Schiebe- und Steckleitern gewidmet.

Zu Beginn der Übung wurden in einem kurzen Theorieteil Einsatzgrundsätze, Rettungshöhen und Unfallschutz der tragbaren Leitern besprochen. Danach wurden die zwei verschiedenen Leitertypen zum Einsatz gebracht. Beginnend vom Ordnungsgemäßen absetzen vom Fahrzeugdach, die richtige Trageweise mit zwei Trupps, und dass Anleitern am Objekt wurde geübt. Auch das Sichern an der Leiter und das richtige Sichern, bzw. Abseilen von verunfallten Personen wurde trainiert.  

Danach wurde mit Hilfe von 2 Steckleitern und einem sogenannten Steckleiternverbindungsteil und Umlenkrolle ein Flaschenzug gebaut, um den Kameradinnen und Kameraden eine Rettungsmöglichkeit von einer z.B. in einem Schacht verletzten Person zu zeigen.

>> für weitere Fotos ins Bild klicken!

Eine gelungene Übung von OLM Dirmberger Georg und OLM Pirstinger Thomas, welche nach 2 Stunden beendet wurde.

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -