TECHNISCHE MENSCHENRETTUNG

22Okt 2021

Lehrgangsbesuch Technische Menschenrettung 1

Bei diesem 1-tägigen rein praktischen Lehrgang wurde die Rettungstechnik bei extrem deformierten Fahrzeugen in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz unter dem Motto “learning by doing” beübt.

Hier mussten 4 besondere Szenarien abgearbeitet werden, darunter auch mit echten Opferdarstellern:

“PKW droht in Steilhang abzustürzen” 2 Personen eingeklemmt,
1 mit Atem-Kreislaufstillstand
und 1 davon gepfählt.
“PKW gegen Zug” mit 2 eingeklemmten Personen, darunter 1 Kind und 1 schwangere Frau.
“PKW unterfährt LKW-Heck” mit 1 eingeklemmten Person.
“PKW in Seitenlage” zwischen 2 Bäume gekeilt mit 3 eingeklemmten Personen darunter 1 Baby

Wie man erahnen kann verlangten diese Einsätze von den Kameraden einiges an körperlicher und physischer Belastung ab. Doch für die Kameraden OLM d. F. Bauer Alexander und OLM d. F. Pirstinger Thomas war es wieder eine sehr lehrreiche Ausbildung, welche die Erfahrung und das Wissen immens aufwertet. Die Kameraden können nun das Erlernte auch in den Mannschaftsübungen weitergeben.

 

Dank an die beiden Kameraden für das opfern ihrer Freizeit und das Engagement im Bereich Aus und Weiterbildung.

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -