ÖFAST

24Apr 2021

Österreichischer-Feuerwehr-Atemschutz-Test

Zusätzlich zu den immer wiederkehrenden ärztlichen Kontrollen müssen ab 01.01.2018 alle Atemschutzgeräteträger der freiwilligen Feuerwehren alljährlich den sogenannten ÖFAST zur Bestätigung ihrer Einsatztauglichkeit durchführen.

Dieser Test wurde von der FF Hallersdorf am 24.04.2021 unter den derzeitig strengen COVID-Bestimmungen und unter der Leitung von Atemschutzwart LM d.F. Bauer Alexander mit mit den Kameraden OLM d.F. Dirnberger Georg, OLM d.F. Pirstinger Thomas und  BM Rumpf Manfred durchgeführt.

Bei diesem Belastungstest gilt es 5 Stationen innerhalb einer vorgegeben Zeit zu überwinden:
Station 1: 200 m gehen danach 100 m gehen mit zwei B-Schläuchen
Station 2: 180 Stufen steigen
Station 3: 100 m gehen mit zwei 20 l Kanistern
Station 4: mehrfaches über- und untersteigen von Hindernissen
Station 5: aufrollen eines C-Schlauches

>>>für weitere Fotos ins Bild klicken

Der  Test wurde erfolgreich von allen Teilnehmern bewältigt.

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -