BRANDEINSATZ

03Mai 2020

Brandeinsatz für die Feuerwehren Söding und Hallersdorf!

Am Nachmittag des 03.05.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Söding mittels Sirene zu einem Heckenbrand alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt stellte Einsatzleiter HBI Christian Reinisch fest, dass eine Thujen Hecke in Vollbrand steht. Sofort wurde die FF Hallersdorf nachalarmiert.

Der Brand wurde von den 2 Feuerwehren mit HD-Rohren eingedämmt und gelöscht.

Durch das rasche Eingreifen der Rettungskräfte konnte höherer Schaden vermieden werden.

Der Bevölkerung ist abzuraten, in dieser Trockenperiode mit Gas-Flämmer Unkraut zu beseitigen!!!

Eingesetzt: Einsatzleiter HBI Christian Reinisch
FF Söding TLF, LFB mit 18 Mann
FF Hallersdorf TLF, LKW-A mit 11 Mann
Polizei

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -