BRAND BEIM BILLA

26Jul 2022

Dies war das Einsatzszenario letzten Montag bei unserer diesjährigen Abschnittsübung in Krottendorf.

Dieses Gebäude wurde von der Firma BILLA zur Verfügung gestellt, da es in den kommenden Wochen abgerissen und neu aufgebaut werden soll.
Den Einsatz und die Arbeit der Feuerwehr konnten zahlreiche Schaulustige der Bevölkerung mit Spannung mitverfolgen.

Die Feuerwehr Hallersdorf war für die Wasserversorgung von Klein-Gaisfeld für das Mooskirchner LUF 60 zuständig, da dieses Gerät nicht mit Kainachwasser verunreinigt werden soll.

27 Kameraden:Innen bauten die mehrere hundert Meter Schlauchleitung auf und konnten rasch “Wasser marsch” geben.

Über das Einsatzleitfahrzeug (ELF) wurden die acht Feuerwehren koordiniert und nach ca. 1,5 Stunden war “Brand aus”.

FF Hallersdorf © 2022 - Alle Rechte vorbehalten -