ATEMSCHUTZÜBUNG

03Okt 2021

Große Atemschutzübung beim ehemaligen Lagerhaus in Voitsberg.

Am 03. Oktober wurden die Atemschutzträger des Bereiches Voitsberg zu einer Übung eingeladen. 5 Kameraden der FF Hallersdorf fuhren mit dem TLF-1000 zum Einsatzort nach Voitsberg.

Vor Ort wurden sie über das Einsatzszenario von BI d.F. Weixler Bernhard unterrichtet, worauf die Kameraden unter schwerem Atemschutz in das verrauchte Gebäude vordrangen.

Dabei musste von den Atemschutzträgern 3 Stationen absolviert werden, unter anderem auch das  wichtige Thema Atemschutzunfall, wo eine rasche Rettung des Kameraden trainiert wurde.

>>>zu den Fotos

Fotos: Bereichsfeuerwehrverband VOITSBERG

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -