ATEMSCHUTZÜBUNG

25Mai 2022

Mit schwerem Atemschutz mussten gestern Nachmittag unsere Kameraden der FF Hallersdorf zum Anwesen Bauer in Hallersdorf ausrücken, da im Keller ein Brand ausgebrochen ist und aufgrund der Meldung eine vermisste Person zu beklagen sei. In weiterer Folge habe sich ein Person eines Atemschutztrupps verletzt und musste von einem Rettungstrupp gerettet werden.

Dies war die Annahme für eine Übung der FF Hallersdorf. Diese Übung wurde für den teilnehmenden Atemschutztrupp vorbereitet und mussten in schwierigen Situationen bewältigt werden.

Ein Mitglied des Atemschutztrupps ist verunfallt und musste gerettet werden. Bei diesem Szenario war die Aufgabe eine Personensuche unter realen Bedingungen in den Kellerräumen des Wohnhauses unter Mitnahme einer Löschleitung sowie die Rettung dieser Person mittels Tragetuch.

 

Das weitere Szenario befasste sich mit dem raschen Entkleiden einer verunfallten Person eines Atemschutztrupps nach einer Crash-Rettung, um für die Rettung bzw. für einen Notarzt etwaige zu setzende Maßnahmen zu ermöglichen.

>>>weitere Fotos auf Flickr

Die vorgegebenen Aufgaben wurden von unserem eingesetzten Trupp bestmöglichst erledigt. Die Kameraden bestätigten jedoch, dass in diesen Situationen Grenzen aufgezeigt worden seien und es sich in solchen realen Bedingungen – wo es natürlich auch noch um Menschenleben handelt – der Stresspegel im Ernstfall noch höher sei. Es sei von besonderer Wichtigkeit diese Situationen zu beüben, um richtige Maßnahmen setzen zu können.

Diese Übung ist von LM d.F. Bauer Alexander und seinem Team bestens vorbereitet und abgewickelt worden. LM Bauer betonte, dass es für unsere Feuerwehr von Bedeutung sei, diese Übung im eigenen Übungsbetrieb der Feuerwehr als Notwendig darstelle.

Einen Dank richtet LM Bauer an seine Kameraden OBI Dirnberger Georg, OLM Pirstinger Thomas und allen teilnehmenden Kameraden, das ihn bei dieser Übung bestens unterstützte und natürlich an die Familie Bauer für die zur Verfügung gestellten Übungsmöglichkeiten.

FF Hallersdorf © 2022 - Alle Rechte vorbehalten -