94. WEHRVERSAMMLUNG

03Sep 2021

Heute wurde die 94. Wehrversammlung abgehalten.

Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen aufgrund der COVID-19 Verordnungen fand die Wehrversammlung dieses Jahr erst im September statt. Wie immer galt auch bei dieser Zusammenkunft die 3G-Regel, um die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr nicht zu gefährden. Die Wehrversammlung war notwendig, da es laut den Statuten der Feuerwehr Beschlüsse gibt, die von der Wehrversammlung zu bestätigen sind.

Unser Kommandant HBI Tizaj Johann konnte nicht nur 45 Kameradinnen und Kameraden sondern auch als Ehrengäste unseren Bürgermeister Erwin Dirnberger begrüßen. Vonseiten des Bereichsfeuerwehrverbandes ließen es sich BFK OBR Leitgeb Christian und ABI Pirstinger Josef nicht nehmen ihre Grußworte persönlich zu übermitteln.

Trotz der pandemiebedingten Einschränkungen können wir für 2020 eine beeindruckende Statistik vorweisen. Insgesamt wurden 6511 ehrenamtliche Stunden geleistet wobei wir zu 44 Einsätzen ausgerückt sind. Betont wurde von allen Rednern, dass im letzten Jahr vor allem die Kameradschaftspflege und die Feuerwehrjugend zu den pandemiebedingten Verlierern gezählt haben.

Umso erfreulicher war es deswegen, dass wir mit 72 Mitgliedern in der Feuerwehr Hallersdorf einen historischen Höchststand erreichten und im Pandemiejahr 2020 3 Neueintritte, 3 Quereinsteiger und 2 Jugendliche in unserer Wehr aufnehmen konnten.
Besonders erfreut hat es uns, dass PFM Dokter Jan die Grundausbildung fertig absolvierte und heute angelobt wurde.

Drei Jungfeuerwehrmänner – Bernsteiner Michael, Fromm Daniel und Harrer Nicklas erhielten ihre Auszeichnungen zum bestandenen  Wissenstest.

>>>für weitere Fotos ins Bild klicken

Neuzugänge:
FM Cebrat Christopher, PFM Neukirchner Marcel, PFM Schwabl Herbert
Jugend-Neuzugänge:
Kirzenberger Lara, Konrath Matthias
Beförderungen:
LM Bauer Alexander zum OLM d.F. und LM Konrath Melanie zum OLM d.S.
Ehrungen/Auszeichnungen:
HBI Tizaj Johann erhielt das Verdienstkreuz des BFV in Gold
LM Wiedner Fritz erhielt eine Auszeichnung für 50 Jahre Mitglied bei unserer Feuerwehr
HFM Egger Reinhart erhielt das Verdienstkreuz des LFV Steiermark in Silber

 

Unser  Kommandant wies auch in seiner Rede darauf hin, dass wir in nächster Zeit mit größeren Investitionen rechnen müssen, da die Richtlinien zu den Uniformen auf eine landeseinheitliche blaue Dienstuniform umgestellt worden sind und durch eine Spendenaktion bei der örtlichen Bevölkerung sollen dringend notwendige Geräte für den KAT-Stützpunkt – wie Tauchpumpen und akkubetriebene Beleuchtungsfluter angeschafft werden.

Nach rund 2 Stunden konnte unser Kommandant die Wehrversammlung schließen.

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -