WEHRVERSAMMLUNG

Am 28. August konnte nun die 93. Wehrversammlung 2020 nachgeholt werden.

Aufgrund des starken Zuspruch der Mitglieder und der genauen Einhaltung der COVID 19 – Verhaltensregeln wurde am Freitag den 28.August die Fahrzeughalle im Rüsthaus für die Vollversammlung umfunktioniert. Neben den 47 Mitgliedern konnte HBI Tizaj Johann folgende Ehrengäste begrüßen: Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Leitgeb Christian (FF Piber), Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Brandrat Gehr Klaus (FF-Voitsberg), Abschnittsbrandinspektor Pirstinger Josef (FF Mooskirchen), LFR Bgm. Huber Engelbert und Bgm. Dirnberger Erwin.

Inhaltlich befasste sich die Vollversammlung mit den wesentlichen Themen der letzten coronabedingt telefonisch durchgeführten Wehrversammlung. So wurde ein Leistungsbericht der letzten Monate, sowie auch der Kassabericht vorgetragen und die Entlastung erteilt. Zugleich wurden die 4 jugendlichen Neuzugänge und 3 Quereinsteiger persönlich vorgestellt und 8 Mitglieder im Rahmen der Versammlung feierlich angelobt. Abschließend lobten die genannten Ehrengäste in ihren Grußworten den besonderen Mannschaftswachstum, die hohe Einsatzbereitschaft bei den schweren Unwetter sowie die gute Arbeit als KAT- Stützpunkt.

>> weitere Fotos

OBI Pirstinger Johann präsentierte einen spannenden Rückblick aus dem Einsatzjahr 2019. 24 Einsätze, 14 Übungen bzw. Schulungen und 59 Aktivitäten mit der Jugend ergeben eine Gesamtstundenzahl von 16.763 Stunden freiwilligen Feuerwehrdienst!

HBI Tizaj Johann bedankte sich für die Grußworte und versicherte, dass die FF Hallersdorf auch weiterhin mit vollen Kräften bei der Bewältigung der Einsätze für die Bevölkerung da sein wird.
Nach den Grußworten und Dankesreden von Bereichsfeuerwehrkommandant Leitgeb Christian, ABI Pirstinger Josef und Bgm. Dirnberger Erwin beendete HBI Tizaj die diesjährige Wehrversammlung und lud anschließend zu Speis und Trank.

 

FF Hallersdorf © 2021 - Alle Rechte vorbehalten -